Netzwerkstelle Ansbach

Wenn die jungen unbegleiteten Flüchtlinge aus den Wohngruppen und Gemeinschaftsunterkünften in eigene Wohnungen umziehen, benötigen sie eine besondere Unterstützung in ihrer beruflichen und persönlichen Orientierung. Zusätzlich zu den Fragen die sich junge Menschen auf dem Weg ins Erwachsenenalter stellen.

Zielsetzung der Arbeit

Diesen jungen Menschen möchten wir eine möglichst optimale Integration und das Entwickeln ihrer Potentiale ermöglichen. Ein Kooperationsnetzwerk, das die zuständigen Ämter, die Schulen, Bildungsreinrichtungen und Ausbildungsbetriebe, Politik, Beratungsstellen, Kirchen, Vereine, Ehrenamtlichen und die jungen Flüchtlinge zusammenbringt und gemeinsam unterstützt wird aufgebaut und gepflegt.

Angebote

Offener Treff im Schülercafé „Time Out“
Sprechstunden
Facebookseite als mediale Informations- und Kontakt Plattform

Ansprechpartner

Frauen im Gespräch mit FlüchtlingNicole Göttler:
Telefon: 01761 - 97020 - 31
Damaris Schultz-Pöpel
Telefon: 01761 - 97020 – 33

Festnetz: 0981 – 97020 - 90

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.facebook.com
Unser Name: Ansbach Netzwerkstelle

Gefördert durch:
Fernsehlotterie

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen